Wieso Sie diesen Fotokurs besuchen sollten? 

 

Sind Sie gern in der Natur unterwegs und lieben es zu fotografieren? Möchten Sie Ihren fotografischen Blick erweitern? Haben Sie schon oft gedacht, als Sie in Wald und Feld unterwegs waren: Hätte ich nur eine Kamera dabei gehabt. Oder waren Sie schon oft mit der Kamera in der Natur unterwegs, aber haben noch kein zufrieden stellendes Ergebnis erreicht?
Dann sind Sie hier genau richtig! Lassen Sie Ihre Liebe zu Natur und Fotografie in einem Fotokurs verschmelzen. Halten Sie einzigartige Momente von Licht, Leben und Bewegung fest und zaubern sie einzigartige Fotos von Tieren und Natur.

Das nötige Know-how lernen Sie in unserem Fotostudio:
Wann ist der richtige Moment zum Fotografieren, wie sollten die Lichtverhältnisse sein, wie wähle ich den Blickwinkel, wie wird die Technik eingesetzt und noch viele andere Themen sind Inhalt unseres Fotokurses.

 Wie Sie das richtige Motiv finden 

 

Jeder Fotograf hat bestimmte Vorlieben. Manche konzentrieren sich auf Nahaufnahmen, manche halten am liebsten bewegte Elemente fest und wieder andere spielen gern mit verschiedenen Perspektiven, Licht und Schatten.

Es gibt Technikfreaks, die sich gern mit den Raffinessen der Bildbearbeitung beschäftigen. Ihr perfektes Bild entsteht hauptsächlich am Bildschirm. Bei anderen steht die Naturerfahrung im Vordergrund. Der Wunsch, ein wunderschönes Erlebnis, ein Gefühl oder eine Erinnerung für immer festzuhalten. Finden Sie in unserem Fotokurs Naturfotografie heraus, was Ihnen am meisten liegt. Probieren Sie alles in Ruhe aus und entscheiden Sie dann, was für Sie das Richtige ist.

 Mit der richtigen Technik zum perfekten Foto  

 

Stellen Sie sich vor, Sie liegen auf der Lauer. Sie halten sich seit einigen Tagen für mehrere Stunden in einem Gebüsch versteckt, um ein scheues Tier vor die Linse zu bekommen. Endlich ist es soweit, das Tier tritt aus dem Schatten eines Baumes und sein Fell glänzt in der Sonne. Es schaut sogar in Ihre Richtung. Klick. Das Tier ist im Kasten.

Als Sie sich das Foto zu Hause anschauen, stellen Sie zu Ihrer Freude fest, dass es total real wirkt. So als würde das Tier gleich aus dem Bild springen. Kein Wunder, denn Sie haben ja schon lange geplant, wie das Foto entstehen soll. Egal, ob Sie eine Rosenblüte im heimatlichen Garten oder einen Gepard in der Savanne fotografieren: Sie müssen sich mit Ihrem wichtigsten Werkzeug als Fotograf auskennen.
Sie brauchen das passende Objektiv, die richtige Einstellung und richtige Lichtverhältnisse. In unserem Fotokurs lernen Sie, wie Sie ihre Natursession am besten planen können und welches Equipment sie benötigen. Damit bekommen Sie garantiert scharfe und lebensechte Fotos. Sie werden sich selbst, Freunde und Verwandte mit Ihren Schnappschüssen begeistern.