Video-Aufnahmen 

 

Die Video-Aufnahme beginnt nicht mit der Aufnahme, sondern mit einem Vorgespräch. Es wird ein konzeptionelles Vorgehen erarbeitet, denn ohne Struktur wäre jede Aufnahme ziel- und planlos. Und das wollen wir auf jeden Fall verhindern.

 Das Video-Konzept 

 

In dem strategischen Konzept werden alle Arbeitsschritte geplant. Dies beinhaltet eine redaktionelle Arbeit, d.h. die inhaltliche Ausgestaltung. Dazu entwerfen wir gemeinsam mit Ihnen den Redaktionsplan.

Nachdem der erste Teil des Konzeptes ausgearbeitet wurde, sind hieraus die technische Anforderungen an die Aufnahme ablesbar.

Am Ende der Konzeptphase ist für alle Projektbeteiligten das Vorgehen und der Aufwand der Aufnahmen ersichtlich.

 Umsetzung der Idee(n) 

 

Je besser die Planungsphase durchgeführt wurde, desto zielgerichteter und effektiver kann die Produktionsphase durchgeführt werden.

Jede Umsetzungsidee kann zu komplett anderen Sets mit unterschiedlichem Equipment führen, daher ist die Vorarbeit unersetzlich. Die konkrete Umsetzung ergibt sich also direkt aus dem erarbeiteten Konzept.

 Post-Production 

 

Die Nacharbeit durch Schnitt ist nicht zu unterschätzen. Sie ist, je nach Aufnahme-Situation, vom Zeitaufwand circa das Doppelte der Aufnahemzeit.

Die Gestaltungsmöglichkeiten durch grafische und akustische Ausarbeitung, bspw. durch eine individuelle (Gema-freie) Musik sind fast grenzenlos.